Die folgende Liste stellt in einer Übersicht die Mitglieder der Kurie für Kunst seit 1955 dar.
Die Jahreszahlen, den Namen vorgesetzt, benennen das Jahr der Aufnahme in die Kurie durch den Bundespräsidenten.


Vorsitzende der Kurie für Kunst
1957-1980 Clemens Holzmeister
1980-1987 Rudolf Henz
1987-2004 Roland Rainer
2004-2014 Carl Pruscha 
Seit 2014 Wolf D. Prix


1957
Alfred KUBIN, Graphiker u. Schriftsteller, 1877–1959
Clemens HOLZMEISTER, Architekt, 1886–1983
Franz Karl GINZKEY, Dichter u. Schriftsteller, 1871–1963
Joseph MARX, Komponist, 1882–1964
Rudolf KASSNER, Schriftsteller u. Kulturphilosoph, 1873–1959

1959
Max MELL, Schriftsteller, 1882–1972
Carl J. BURCKHARDT, Historiker u. Essayist (CH), 1891–1974
Thornton Niven WILDER, Schriftsteller (US), 1897–1972
 
1961
Herbert von KARAJAN, Dirigent, 1908–1989
Ivan MESTROVIC, Bildhauer (US), 1883–1962
Felix WEIHS de WELDON, Bildhauer (US), 1907–2003
Bruno WALTER, Dirigent (US), 1876–1962
 
1962
Bernhard PAUMGARTNER, Dirigent u. Komponist, 1887–1971
 
1963
Hans KNAPPERTSBUSCH, Dirigent (DE), 1888–1965
 
1964
Herbert BOECKL, Maler, 1894–1966
 
1965
Franz Theodor CSOKOR, Dramatiker, 1885–1969
 
1966
Felix BRAUN, Schriftsteller, 1885–1973
Ludwig von FICKER, Publizist, 1880–1967
Johann Nepomuk DAVID, Komponist, 1895–1977
 
1967
Albert Paris GÜTERSLOH, Maler u. Schriftsteller, 1887–1973
Karl Heinrich WAGGERL, Erzähler, 1897–1973
 
1968
Alexander LERNET-HOLENIA, Dramatiker u. Lyriker, 1897–1974
Carl ZUCKMAYER, Schriftsteller (CH), 1896–1977
 
1969
Franz NABL, Schriftsteller, 1883–1974
Alfred WICKENBURG, Maler u. Graphiker, 1885–1978
 
1970
Robert STOLZ, Komponist, 1880–1975
Karl BÖHM, Dirigent, 1894–1981
 
1971
Egon WELLESZ, Komponist u. Musikforscher, 1885–1974
Rudolf HENZ (Pseudonym R. MILES), Schriftsteller, 1897–1987
Fritz WOTRUBA, Bildhauer, 1907–1975
 
1972
Elias CANETTI, Schriftsteller (UK), 1905–1994
 
1974
Gottfried von EINEM, Komponist, 1918–1996
Hans SWAROWSKY, Dirigent, 1899–1975
Dimitri SCHOSTAKOWITSCH, Komponist (RU), 1906–1975
Alvar AALTO, Architekt (FI), 1898–1976
Carl ORFF, Komponist (DE), 1895–1980
Giacomo MANZÙ, Bildhauer (IT), 1908–1986
Boris BLACHER, Komponist (DE), 1903–1974
 
1975
Ernst KRENEK, Komponist (US), 1900–1992
 
1976
Friedrich TORBERG, Schriftsteller, 1908–1979
Karl PLATTNER, Maler (IT), 1919–1986
Leonard BERNSTEIN, Dirigent u. Komponist (US), 1918–1991
 
1977
Ernst SCHÖNWIESE, Lyriker, 1905–1991
 
1978
Henry MOORE, Bildhauer u. Maler (UK), 1898–1986
 
1979
Max WEILER, Maler, 1910–2001
Roland RAINER, Architekt, 1910–2004
 
1980
Friedrich HEER, Schriftsteller, 1916–1983
Marcel RUBIN, Komponist, 1905–1995
Alfred UHL, Komponist, 1909–1992
Fritz HOCHWÄLDER, Dramatiker, 1911–1986
Christine BUSTA, Lyrikerin, 1915–1987
Nathan MILSTEIN, Violinvirtuose (US), 1903–1994
George BALANCHINE, Choreograph (US), 1904–1983
 
1981
Werner BERG, Maler, 1904–1981
Hans GAL, Komponist, 1890–1987
Gertrud FUSSENEGGER, Schriftstellerin, 1912–2009
 
1983
Pierre BOULEZ, Dirigent u. Komponist (FR), 1925–2016
 
1985
Erika MITTERER, Schriftstellerin u. Lyrikerin, 1906–2001
Joannis AVRAMIDIS, Bildhauer, 1922–2016
 
1987
Friederike MAYRÖCKER, Schriftstellerin, 1924–
György LIGETI, Komponist, 1923–2006
 
1990
Josef MIKL, Maler, 1929–2008
Hans HOLLEIN, Architekt, 1934–2014
Albert DRACH, Schriftsteller, 1902–1995
Ernst JANDL, Schriftsteller, 1925–2000
Karl Heinz FÜSSL, Komponist, 1924–1992
Aldo van EYCK, Architekt (NL), 1918–1999
Hans MAYER, Schriftsteller (DE), 1907–2001
 
1991
Hans Carl ARTMANN, Schriftsteller, 1921–2000
 
1992
Franz HUBMANN, Bildjournalist u. Buchautor, 1914–2007
Margarete SCHÜTTE-LIHOTZKY, Architektin, 1897–2000
Krzystof PENDERECKI, Komponist (PL), 1933–
Walter JENS, Schriftsteller (DE), 1923–2013
 
1993
Eduard GOLDSTÜCKER, Schriftsteller (ehem. CSFR), 1913–2000
Carlos KLEIBER, Dirigent (DE), 1930–2004
 
1995
Alfred SCHNITTKE, Komponist (RU, DE), 1934–1998
 
1996
Bruno GIRONCOLI, Bildhauer, 1936–2010
Horst STEIN, Dirigent (DE), 1928–2008
Claude SIMON, Schriftsteller (FR), 1913–2005
 
1997
Peter NOEVER, Designer, 1951–
Kurt SCHWERTSIK, Komponist, 1935–
George TABORI, Regisseur u. Autor (DE), 1914–2007
 
1998
Carl PRUSCHA, Architekt, 1936–
György KURTAG, Komponist (HU), 1926–
 
2000
Markus PRACHENSKY, Maler, 1932–2011
 
2005
Friedrich CERHA, Komponist u. Dirigent, 1926–
Valie EXPORT, Multimediakünstlerin,1940–
Peter KUBELKA, Filmemacher, 1934–
Maria LASSNIG, Malerin, 1919–2014
Karl PRANTL, Bildhauer, 1923–2010
Eduard SEKLER, Kunsthistoriker, 1920–2017
Georg BASELITZ, Maler, Grafiker (DE), 1938–
Louise BOURGEOIS, Bildhauerin (US), 1911–2010
Charles CORREA, Architekt (IN), 1930–2015
Bruno GANZ, Schauspieler (CH), 1941–
Zaha HADID, Architektin (UK), 1950–2016
Vaclav HAVEL, Schriftsteller (CZ), 1936–2011
Anselm KIEFER, Bildender Künstler (DE), 1945–
Oscar NIEMEYER, Architekt (BR), 1907–2012
Peter SLOTERDIJK, Philosoph (DE), 1947–
Pierre SOULAGES, Maler (FR), 1919–
 
2008
Nikolaus HARNONCOURT, Dirigent, 1929–2016
Marina ABRAMOVIC, Konzeptkünstlerin (RS), 1946–
Nobuyoshi ARAKI, Fotokünstler (JP), 1940–
Jonas MEKAS, Filmemacher (LT), 1922–
 
2009
Helmut LANG, Modedesigner, Bildender Künstler, 1956–
Wolf D. PRIX, Architekt, 1942–
 
2011
Elfie SEMOTAN, Fotografin, 1941–
Franz WEST, Bildender Künstler, 1947–2012
 
2012 
Rebecca HORN, Bildhauerin, Filmemacherin, Aktionskünstlerin (DE), 1944–
Martha JUNGWIRTH, Malerin, 1940–
 
2013
Michael HANEKE, Regisseur, Drehbuchautor, 1942–
Gerhard RÜHM, Multimediakünstler, 1930–
 
2014
Abbas KIAROSTAMI, Regisseur, Drehbuchautor, 1940–2016
 
2015
Arvo PÄRT, Komponist, 1935 –
 
2016
Oswald OBERHUBER, Maler, Bildhauer, Grafiker, 1931–
Eric Owen MOSS, Architekt, 1943–