Das Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst ist die höchste Auszeichnung für wissenschaftliche und künstlerische Leistungen. Die Träger dieses Ehrenzeichens sind Mitglieder der Kurien für Wissenschaft und Kunst. Ihre Anzahl beschränkt sich auf jeweils 18 österreichische und 18 internationale Persönlichkeiten. Die Wahl der Mitglieder erfolgt durch die jeweilige Kurie selbst, ihre Bestätigung und Ernennung durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich.

Dieses Web-Buch ist weder in Stein gemeißelt, noch unverrückbar auf Papier gedruckt. Es ist ein momentaner Ab- und Ausdruck von „work in progress“ zur Listung der Trägerinnen und Träger des Österreichischen Ehrenzeichens für Wissenschaft und Kunst. Von Exponenten der Wissenschaft und der Kunst im In- und Ausland, die durch eine eminente Lebensleistung hervorgetreten sind. Sie bilden eine Kurie, die jährlich mindestens einmal unter den Auspizien des Bundespräsidenten zusammentritt. Lesen Sie in Interviews über Hintergründe und Motive dieser Gremien der Exzellenz. Und informieren Sie sich über Biografien, Werke und Bedeutung dieser Persönlichkeiten.